Kruger Park – Tag 3

Der dritte Tag. Vom Letaba Camp fahren wir zuerst dem Letaba Fluss entlang in Richtung Westen, machen dann eine grosse Schlaufe, bevor wir die Strasse, wieder dem Letaba folgend, nach Olifants fahren. Dort machen wir eine kurze Mittagspause um dann wieder nach Letaba ins Camp zurückzukehren.
Auf der Fahrt sehen wir ein buntes Mix verschiedener Tierarten.

Sonnenaufgang über dem Letaba Fluss
Sonnenaufgang über dem Letaba Fluss, aufgenommen im Juli 2016, Kruger Park
Geier
Geier, aufgenommen im Juli 2016, Kruger Park
Zweiband-Flughuhn
Zweiband-Flughuhn, aufgenommen im Juli 2016, Kruger Park
Giraffe
Giraffe, aufgenommen im Juli 2016, Kruger Park
Südliche Grünmeerkatze
Südliche Grünmeerkatze, aufgenommen im Juli 2016, Kruger Park
Klippspringer
Klippspringer, aufgenommen im Juli 2016, Kruger Park

Panorama vom Aussichtspunkt kurz vor dem Olifants Camp:

Impala-Lillie
Impala-Lillie, aufgenommen im Juli 2016, Kruger Park
Olifants (Suchbild)
Olifants (Suchbild), aufgenommen im Juli 2016, Kruger Park
Purpurreiher
Purpurreiher, aufgenommen im Juli 2016, Kruger Park
Weissstirnspint
Weissstirnspint, aufgenommen im Juli 2016, Kruger Park
Ellipsen-Wasserbock
Ellipsen-Wasserbock, aufgenommen im Juli 2016, Kruger Park
Marabu
Marabu, aufgenommen im Juli 2016, Kruger Park

Ein besonderes Highlight kurz vor dem Gate: Ein Hornrabe. Diese grossen und interessanten Vögel sind leider ziemlich selten geworden. Daher frute ich mich natürlich besonders zwei dieser Tiere sehen zu können, auch wenn das Licht für Fotos alles andere als ideal war.

Rotwangenhornrabe
Rotwangenhornrabe, aufgenommen im Juli 2016, Kruger Park

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *