An Viktors Ansitz

Eitel Sonnenschein und für diese Jahreszeit eher warme Temperaturen. Ich frage meinen Foto-Kollegen Viktor an, ob ich mal seinen Ansitz benutzen darf, da meiner relativ wenig hergibt. Viktor is anderweitig unterwegs und gibt ‘grünes Licht’. Tatsächlich läuft dort wesentlich mehr als an meinem Platz. Schon nach kurzer Zeit hatte ich Besuche von verschiedenen Meisenarten, Buchfink, Amseln und einer Buntspechtdame. Später auch ein Rotkehlchen, ein Buntspecht Männchen und dann auch ein eher seltener Mittelspecht!
Im Hintergrund (leider zu weit weg für ein vernünftiges Foto) sogar 3 Kernbeisser. Mir gelingen einige brauchbare Aufnahmen:

Mittelspecht
Mittelspecht, aufgenommen im Dezember 2016, Mellingen
Rotkehlchen
Rotkehlchen, aufgenommen im Dezember 2016, Mellingen
Amsel
Amsel, aufgenommen im Dezember 2016, Mellingen
Buchfink
Buchfink, aufgenommen im Dezember 2016, Mellingen

2 thoughts on “An Viktors Ansitz

  • 28 December 2016 at 18:00
    Permalink

    Hoi Daniel, Schöne Aufnahmen, du kannst jederzeit wieder vorbeigehen, habe heute Morgen nachgesehen ob das Wasser gefroren ist, und bin dann noch kurz ins Tarnzelt und sofort sind die 2 Eichhörnchen erschienen, eines ist dunkel das zweite etwas rötlich, lege meistens einige Haselnüsse auf den Baumstrunk, leider Fressen die Marder schon recht viel Futter weg,
    Gruss Viktor
    Ps. geniesse es in deiner Blogseite reinschauen zu dürfen

    Reply
    • 29 December 2016 at 18:16
      Permalink

      Danke Viktor!
      Die Eichhörnchen hätte ich auch gerne gesehen :-). Ich werds, falls das Wetter mitspielt, nochmals versuchen. Stelle mir vor das Zelt näher beim Wasser aufzustellen. Dann stören wir einander auch weniger. An meinem Ansitz ist fast nichts los, ein Buntspecht, ein Gartenbaumläufer und ein paar Meisen, aber auch die eher spärlich.

      Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *