Tag 11 – Löwen am Ende von Südafrika

Heute gets von Nossob das Tal hoch nach Grootkolk. Etwas über 100 Kilometer, über 3 1/2 Stunden Fahrzeit. Ich positioniere mich am Wasserloch von Cubitje Quap, ca. 10 Kilometer nördlich von Nossob und esse mein Frühstück während ich beobachte. Diese Wasserloch wird in vielen Quellen als eines der besten Wasserlöcher bezeichnet. Zu Fotografieren ist es ideal, weil vom Licht her gut positioniert ist und sehr nahe an der Strasse liegt. Allerdings hatt ich hier noch nie Giück, dabei bin ich im Juni schon stundenweise hier gesessen. Auch heute, mit der Ausnahme von ein paar Tauben… nichts.
So entscheide ich mich zur Weiterfahrt, liegt doch noch eine lange Fahrt vor mir. Kurz darauf treffe ich auf ein Löwenpaar, das sich direkt an der Strasse aufhält. Sie laufen eine Weile der Strasse entlang, verschwinden dann aber über die hohe Böschung.

Grootkolk Camp
Grootkolk Camp, aufgenommen in Januar 2017, Kgalagadi, Südafrika

Ohne weitere besondere Sichtungen erreiche ich schliesslich das Camp von Grootkolk. Ich checke ein und mache eine Pause, es ist extrem heiss hier während den Mittagsstunden. Am späteren Nachmittag fahre ich Richtung Unions End, das ist das ‘Nordwestlichste Ende von Südafrika. Hier treffen Botswana, Namibia und Südafrika aufeinander. Da Namibia keinen Anteil am Park hat, sieht man hier den Zaun, der die wilden Tiere (inklusive Löwen) vom namibischen Farmland abhält:

Grenzzaun des Nationalparks
Grenzzaun des Nationalparks, aufgenommen in Januar 2017, Kgalagadi, Südafrika

Auf der Rückfahrt gehts dann los, zuerst mit einer schönen Schmetterlingsaufnahme die ich am Boden liegend auf der ‘Raststätte’ von Unions End machen kann.

Schmetterlinge
Schmetterlinge, aufgenommen in Januar 2017, Kgalagadi, Südafrika
Agame
Agame, aufgenommen in Januar 2017, Kgalagadi, Südafrika

Hier darf man, auf eigenes Risiko, das Fahrzeug verlassen. So schaue ich während den Aufnahmen immer wieder mal über meine Schulter, zumal ich der Einzige bin der sich bis hierher vorwagt.

Kurz danach treffe ich auf eine Gruppe von Total 6 Löwen, wobei nicht alle auf den ersten Blick sichtbar sind:

Löwe
Siehst du den Löwen, aufgenommen in Januar 2017, Kgalagadi, Südafrika

Etwas reingezoomed ist es dann klar:

Löwe
Löwe, aufgenommen in Januar 2017, Kgalagadi, Südafrika

Einige liegen in der Strasse und verursachen einen ‘Stau’:

Löwen
Löwen, aufgenommen in Januar 2017, Kgalagadi, Südafrika

Löwen
Löwen, aufgenommen in Januar 2017, Kgalagadi, Südafrika
Löwe
Löwe, aufgenommen in Januar 2017, Kgalagadi, Südafrika
Löwe
Löwe, aufgenommen in Januar 2017, Kgalagadi, Südafrika
Löwe
Löwe, aufgenommen in Januar 2017, Kgalagadi, Südafrika

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *