Helgoland zur Robbenzeit

Zwischen November und Januar kommen auf Helgoland die jungen Kegelrobben zur Welt. Das wollte ich mir mal aus nächster Nähe ansehen und fuhr Mitte Dezember für drei Nächte nach Helgoland. Die Anfahrt ist bereits ein Abenteuer, denn man fährt (oder fliegt) zuerst über Hamburg nach Cuxhaven an die Nordseeküste. Dort geht’s 2 1/2 Stunden mit der ‘Helgoland’ nach … Helgoland. Helgoland selbst besteht aus zwei Inseln, der Hauptinsel mit einem höher gelegenen Teil mit Felsenküste und der sogenannten Düneninsel. Die Robben sind an allen Stränden der Düneninsel anzutreffen. Sie liegen verteilt über den ganzen Strand, das Einhalten der geforderten 30 Metern Abstand sind oft eine Herausforderung. Robbenbabies allen Alters liegen kreuz und quer auf dem Strand, die jüngeren meist in Gesellschaft der Mütter.
Ein harter Lebensbeginn, denn nach etwa vier Wochen werden die Jungtiere sich selbst überlassen und müssen selbst lernen Fische zu fangen und in der rauhen Umgebung zu überleben.

Eine Gruppe von Freiwilligen sorgen dafür, dass die Regeln (ungefähr) eingehalten werden, Ich werde den Verdacht nicht los, dass es hier nicht so sehr um Naturschutz geht, sondern vielmehr um Tourismus. Denn mittlerweile ist das Schauspiel zum Magnet für Touristen geworden, das in einer Zeit wo sonst nicht’s los wäre auf Helgoland.

Trotzdem ein einmaliges Erlebnis.

Die MS 'Helgoland',
Die MS ‘Helgoland’, aufgenommen im Dezember 2017, Helgoland
Robbennachwuchs
Robbennachwuchs, aufgenommen im Dezember 2017, Helgoland
Robbennachwuchs
Robbennachwuchs, aufgenommen im Dezember 2017, Helgoland
Seehund
Seehund, aufgenommen im Dezember 2017, Helgoland
Robbennachwuchs
Robbennachwuchs, aufgenommen im Dezember 2017, Helgoland
Robben Paarung
Robben Paarung, aufgenommen im Dezember 2017, Helgoland
Kegelrobben
Kegelrobben, aufgenommen im Dezember 2017, Helgoland
Kegelrobbe
Kegelrobbe, aufgenommen im Dezember 2017, Helgoland
Robben Paarung
Robben Paarung, aufgenommen im Dezember 2017, Helgoland
Robbennachwuchs
Robbennachwuchs, aufgenommen im Dezember 2017, Helgoland
Kegelrobbe
Kegelrobbe, aufgenommen im Dezember 2017, Helgoland
Robbennachwuchs
Robbennachwuchs, aufgenommen im Dezember 2017, Helgoland
Robbennachwuchs mit Mutter
Robbennachwuchs mit Mutter, aufgenommen im Dezember 2017, Helgoland
Sanderling
Sanderling, aufgenommen im Dezember 2017, Helgoland
Robbennachwuchs
Robbennachwuchs, aufgenommen im Dezember 2017, Helgoland
Robbennachwuchs
Robbennachwuchs, aufgenommen im Dezember 2017, Helgoland
Robbennachwuchs
Robbennachwuchs, aufgenommen im Dezember 2017, Helgoland
Kegelrobbe
Kegelrobbe, aufgenommen im Dezember 2017, Helgoland
Kegelrobbe
Kegelrobbe, aufgenommen im Dezember 2017, Helgoland
Robbennachwuchs
Robbennachwuchs, aufgenommen im Dezember 2017, Helgoland
Einer der vielen Fotografen
Einer der vielen Fotografen, aufgenommen im Dezember 2017, Helgoland
Kegelrobbe
Kegelrobbe, aufgenommen im Dezember 2017, Helgoland
Kegelrobbe
Kegelrobbe, aufgenommen im Dezember 2017, Helgoland

2 thoughts on “Helgoland zur Robbenzeit

  • 7 January 2018 at 22:04
    Permalink

    Schöne Bilder hast du mitgebracht. Bei der Robbe auf dem vierten Bild handelt es sich nicht um ein Jungtier sondern um einen Seehund. 🙂

    Reply
    • 9 January 2018 at 14:20
      Permalink

      Danke Martin… vor lauter Robben sehe ich die Hunde nicht 🙂

      Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *