Geschäftsreise…mit Bonus – Tag 2

Gestern Nachmittag in der Sossusvlei Dune Lodge angekommen, ging’s natürlich zuerst mal zur Düne 45 (So benannt, weil diese 45 Kilometer vom Eingang des Parkes entfernt ist). Von der Lodge sind es 60km bis zum berühmten, eigentlichen ‘Vlei’. Die ersten 60km sind geteert (ein richtiger Luxus), danach müssen 5km auf dem Sand zurückgelegt werden. Dabei dürfen nur 4×4 Autos zum Einsatz kommen. Es stehen aber ein ganze Reihe von Shuttles zur Verfügung, die einem für ein paar Dollar, hin und später wieder zurück bringen. Diese Fahrer sind erfahren und wissen wie die Strecke zu bewältigen ist, einige Touristen mit weniger Erfahrung, aber grossem Ego, nutzen diesen Service nicht und werden später beobachtet, wie sie sich mühsam wieder ausgraben ;-).

Die Szenerie ist, einfach gesagt, unbeschreiblich…. überall sieht man mögliche Fotosujets:

Sossusvlei
Sossusvlei, aufgenommen im Februar 2016

Das Deadvlei ist vermutlich der Ort mit den berühmtesten Baumresten…von Sossusvlei etwas mehr als einen Kilometer entfernt. hier sammelte sich vor langer Zeit bei Niederschlägen das Wasser an und erlaubte es, dass hier Bäume wuchsen. Allerdings wurde dieses ‘Vlei’ irgendwann durch die hohen Dünen vom natürlichen Flusslauf abgeschnitten und die Bäume trockneten aus und bilden seither diesen bizzaren Kontrast zwischen totem Holz, steinhartem Boden und der gelb-rötlichen Farbe der Dünen.

Deadvlei
Deadvlei, aufgenommen im Februar 2016
Deadvlei
Deadvlei, aufgenommen im Februar 2016
Deadvlei
Deadvlei, aufgenommen im Februar 2016
Sossusvlei
Sossusvlei, aufgenommen im Februar 2016

Aber selbst hier, in dieser trockenen Umgebung sieht man verschiedenste Tiere, diesen Geko konnte ich am frühen Morgen entdecken und fortografieren, er schien sich auf seine Tarnung verlassen zu haben und rannte erst nach einer Weile zum nächsten kargen Bush:

Barking Geko
Barking Geko, aufgenommen im Februar 2016, Deadvlei, Namibia

Barking Geko
Barking Geko ,aufgenommen im Februar 2016, Deadvlei, Namibia
Kapsperling
Kapsperling (w),aufgenommen im Februar 2016, Soussusvlei, Namibia
Kapsperling
Kapsperling (m),aufgenommen im Februar 2016, Soussusvlei, Namibia

Am Shuttle Parkplatz hat es ein paar schattenspendende Bäume und verschiedene Vögel,die sich hier ihr Futter suchen.

Kapsperling
Kapsperling (w),aufgenommen im Februar 2016, Soussusvlei, Namibia

Fortsetzung folgt…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *